WILLi und MIRi

Das Märchen vom verschwundenen Streit

Willi und Miri sind die allerbesten Freunde. Eigentlich, denn egal was sie spielen - am Ende gibt es immer Streit. Einmal ist dieser so heftig, dass Willi nicht mehr Miris Freund sein mag. Das will Miri aber auch nicht. Sie wünscht sich, dass alles wieder gut wird, so wie im Märchen. Ein bisschen Zauberei hier, drei Wünsche von der guten Fee da, oder vielleicht hat ja auch der Kasperl eine gute Idee. Moment einmal, was macht der eigentlich im Märchenland?

Ein märchenhaftes Stück vom Streiten, Träumen und wieder Vertragen für ein Publikum ab 3 Jahren

Offene Tischbühne mit folgendem Platzbedarf:
ca. 2,5m x 2,5m, davor noch mind. 3m Abstand bis zum Publikum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok